Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/41/d773303543/htdocs/erdschamanen-com/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5852

Wie lange seid Ihr still geblieben …
Wie lange habt Ihr ausgehalten …
Wie lange habt Ihr gewartet auf diesen Moment …

                                Das Jahr 2016 – das Jahr der Heilung macht den Weg frei!

Deinen Weg aufzunehmen, liegt in Deiner Hand.
Deinen Weg zu gehen, lässt Dich frei sein!
Lebe Dich, zeige Dich, trage es in die Welt!

Vasama verneigung

 

«Tragt es in die Welt!» – ist der Aufruf des alten weisen Häuptlings der Navajo Indianer an die Schamanen der Erde, an die Priester und Priesterinnen der Erde: «Als Hüter und Beschützer der Erde werdet Ihr jetzt mehr denn je gebraucht. Ihr werdet die Menschen lehren, damit sie den Zugang, das Verständnis und die Hinwendung an die Erde wieder finden. Aus Eurem Ursprung und Wissen schöpft Ihr wieder die Rituale, die Ihr der Erde und den Menschen schenken werdet. Dies ist Heilung für Euch selbst und lässt Euren Hinmel wieder ganz mit der Erde verschmelzen.»

 

 

Das Goldene Zeitalter hält soviel Gnade und Heilung für uns bereit. Daher möchte ich mit euch die folgende Geschichte und Botschaft teilen.

Als ich im vergangenen Oktober, auf die Einladung meines Lehrers Agni zur Einweihung seines Sacred Land in Santa Fe / New Mexiko fuhr, war ich innerlich vorbereitet und offen für das, was die Begegnung und Berührung mit diesem heiligen Platz für mich bereithielt. Gerade eine Woche zuvor hatte ich mit den Teilnehmern in der Schulung des Erdschamanismus die Medizin der Erde – Schöpferkraft der Navajo erhalten. Das sollte kein Zufall sein, ich spürte den Segen in dieser Führung. Die Navajo, deren heiliges Land genau dort in New Mexiko seit langen Zeiten seinen Platz hat! Ich war voller Freude! Auf dem Weg zum Sacred Land war ich Mitfahrerin und sass ganz entspannt, eher meditierend, auf der Rückbank des Autos. Als wir nun durch das Eingangstor zum Sacred Land fuhren, hörte ich die Worte:
das Blut der Erde kehrt zurück!
1002527_827739393943798_3864095672838981443_n
Ich war nicht erschrocken über diese Worte, ich kenne diese Botschaften, die von Zeit zu Zeit aus meinem Wissen an die Oberfläche fliessen. Zu diesem Zeitpunkt verstand ich, dass sich etwas erfüllen wird. Ich dachte an Jesus und seine Geschichte … und an das Blut der Erde, welches wie seines vergossen wurde … Doch ich wusste ganz klar in mir, dass es nicht um weiteren Schmerz und Blutvergiessen geht. Es war ein heiliger Moment und der Inhalt der Botschaft würde sich mir weiter entschlüsseln.

 

Seitdem begleitete mich die Symbolik der Worte: Blut steht sinnbildlich seit altersher für das Leben, für Lebenskraft, Lebensenergie, Vitalität. Es durchfliesst und nährt jede Zelle unseres Körpers. Es ist ein Symbol für die Verkörperung und ein Symbol für Geburt und Bewusstheit. Das Element Erde lässt Licht in Materie treten und lebendig werden. Die Erde gibt uns Heimat. Mutter Erde ist die Empfangende, Gebärende und Schöpfende.

Ich bat um eine weitere Entschlüsselung der Worte und im Kontakt mit Jesus und den Navajo erhielt ich die Essenz und Übersetzung der Botschaft, die ich hier mit euch teilen möchte:

12047760_10201221571698459_590772481_n“Heilung werdet ihr erfahren, indem das Leben zu euch zurückkehrt. Nehmt es an als eure Schöpfung, indem ihr schöpfen werdet. Leben heisst, dass ihr euch zeigen werdet, mit allem, was ihr seid. Alles wird zu euch zurückkehren. Das Vergessen, das ihr wähltet, um eure Schmerzen im Konflikt mit Licht und Materie zu überwinden, erlöst sich, indem ihr das Leben selbst und euch wieder annehmt. In der Gemeinschaft der Liebenden erkennt ihr euch und euren Platz. So werdet ihr euch eures Weges auf und mit der Erde wieder bewusst. Ihr habt bewusst gewählt, euer Wissen und eure Gaben hier und jetzt auf der Erde zu teilen. Lasst alles lebendig werden – es ist die bewusste Geburt eines jeden Einzelnen von euch.”

 

Lasst uns Liebe, Freude und das Leben teilen!
Lasst uns glücklich sein in unserem Hiersein auf Mutter Erde!
Lasst uns Frieden teilen!

Spüre in dich hinein und lasse dein Herz sprechen.
Ist es auch deine Aufgabe, das Wissen der Erde zu teilen!?
Nimm dein ErdpriesterIn Sein wieder an und tauche ein in die Vollständigkeit deines Seins.
Heilung für dich, Heilung für alle Wesen der Erde, Heilung, die du teilen wirst.

«Die Erde ist glücklich, alle Wesen der Erde sind glücklich!»

In Liebe, Vasama